Archiv des Autors: schwedenbox

Schweden – nicht ohne Reue

Inzwischen habe ich viele Deutsche in Schweden getroffen, die ihre Auswanderung nach Schweden bedauern. Viele Einwanderer kommen recht unvorbereitet nach Schweden, gelockt von einer illusorischen Idylle, die während einer oder mehrerer Urlaubsreisen vermittelt wird/wurde. Teilweise basieren die Irrtümer der Einwanderer auf falschen Versprechungen, beschönigten Darstellungen anderer Aus-/Einwanderer sowie einem von den Medien gezeichneten Zerrbild. Auch die Schweden selbst stellen die Lage oft falsch dar, insbesondere, da ihnen die Situation von Auswanderern nicht wirklich verständlich ist und vor allem, da viele Schweden dazu neigen, die wirtschaftliche Stärke Schwedens zu überschätzen, während sich manch Deutscher wundert, dass noch das Licht brennt.

Schwedenbox gibt mit diesem SchwedenBlog in Schweden lebenden Deutschen eine Möglichkeit, ihre Schwedenerlebnisse zu teilen, und damit ggf. anderen Auswanderern zu helfen.

SchwedenBox lädt dazu ein, Beiträge zu diesem Blog zu leisten. Je mehr Menschen sich beteiligen, desto besser für uns alle. Trotz berechtigter Kritik an Schweden sollten wir doch stets daran denken, dass uns niemand gezwungen hat, nach Schweden zu kommen. Wir sind (fast) alle freiwillig in Schweden. Lasst uns also bei aller Kritik seriös und höflich bleiben.

In diesem Blog werden keine Beleidigungen und vor allem auch kein SPAM geduldet.

Advertisements